Hier kannst Du Routen von und nach Portugal berechnen und natürlich auch innerhalb Portugals – für Deine Auto-Tour in Portugal. Du bekommst die Route und die Fahrzeit und die Kosten angezeigt, wenn Du entsprechende Werte eingibst. Das hilft sehr dabei, wenn Du Deine Fahrtkosten abschätzen willst, damit Deine Auto-Tour in Portugal die Urlaubskasse nicht zu sehr belastet.

Tippe dazu einfach Start und Ziel ein. Oder Du suchst es Dir auf der Karte aus, indem Du auf die Fadenkreuz-Symbole klickst. Die Berechnung der Auto-Tour in Portugal geht sehr schnell und zeigt die Route auf einer Karte und nennt die Zwischenstationen.

Route mit Spritverbrauch planen und berechnen

www.besterouten.com/

Andere Routenplaner im Web

Neben Google Maps gibt es auch andere, durchaus empfehlenswerte Routenplaner im Internet, von denen ich einige Beispiele kurz vorstellen möchte.

1. Falk-Routenplaner

Der Routenplaner von Falk
Der Routenplaner von Falk

Der Routenplaner von Falk kommt mit jeder Menge Werbung, und war bei unserem Test sehr langsam – das muss aber nicht immer so sein. Interessant ist, dass ein Höhenprofil einblendbar ist, ebenso wie eine Prozentanzeige der Strecke. Außerdem kann man Spritkosten und Gesamtkosten berechnen lassen.

2. Routenplaner von web.de

Der Routenplaner von web.de
Der Routenplaner von web.de

Ebenfalls sehr viel Werbung bietet der Routenplaner von web.de, der eigentlich von Michelin stammt. Der Planer ist schnell, bietet neben den Spritkosten auch eine Berechnung der Maut und somit eine gute Einschätzung der Fahrtkosten. Auf der Karte dann lässt sich zwar die Strecke nicht per Maus ändern, aber Du kannst Tankstellen und Verkehrslage einblenden.

3. Google Maps

Google Maps Routenplaner
Der Routenplaner von Google Maps

Schnell und komfortabel – der Routenplaner von Google Maps ist für seine guten Routen bekannt und auf jeden Fall empfehlenswert. Du kannst die Routen per Maus auf der Karte ändern, und Dir viele wichtige POIs wie Tankstellen oder Ladestationen anzeigen lassen. Es ist außerdem möglich, die Routen an Dein Handy zu schicken.

4. Marco Polo

Der Routenplaner von Marco Polo
Der Routenplaner von Marco Polo

Ein schneller Routenplaner, der einen interessanten Vergleich der Kosten verschiedener Verkehrsmittel bietet, der zeigt, dass das Auto nicht immer die günstigste Variante ist. Natürlich sind solche Vergleiche immer mit Vorsicht zu genießen, aber eine grobe Orientierung bietet der Vergleich durchaus.

5. Routenplaner ADAC

Der Routenplaner vom ADAC
Der Routenplaner vom ADAC

Ein sehr guter Routenplaner in der üblichen hervorragenden ADAC-Qualität. Das Routing basiert auf Open Street Map und ist schnell und gut. Es gibt wertvolle Angaben zu Spritkosten und Maut sowie zu den Umweltzonen in Paris.